Skip to main content.

Inhaltsverzeichnis

AAF-Import und -Export

PrimStar ermöglicht sowohl die Horoskopdatenübernahme aus anderen Astrologieprogrammen als auch den Export von Horoskopen auf Basis des AAF (Astrologisches Austauschformat). Allerdings werden in beiden Fällen nur die AAF-Abteilungen A, B und C unterstützt. Es ist hier also kein Im- oder Export von Planetendaten, Aspekten, Unterhoroskopen usw. vorgesehen.

AAF-Horoskopdaten importieren

Gehen wir einmal davon aus, Sie möchten die Radix-Horoskope eines anderen Astrologieprogramms auch PrimStar zugänglich machen. Dazu exportieren Sie aus dem anderen Programm die Horoskope als AAF-Datei. Falls bei diesem Vorgang die Möglichkeit besteht, das Zielverzeichnis der Exportdatei zu bestimmen, so wählen Sie in diesem Fall den Ordner "aaf_imp" aus dem PrimStar-Installationsverzeichnis. Falls es diese Möglichkeit nicht gibt, untersuchen Sie bitte, an welcher Stelle das besagte Astrologieprogramm die AAF-Exportdatei gespeichert hat und merken sich den entsprechenden Dateipfad zu diesem Ort.

Wechseln Sie jetzt zu PrimStar und wählen Sie im Menü "Datei" den Eintrag "Import AAF...". Es öffnet sich der Dateidialog, aus dem Sie die gewünschte AAF-Datei laden. Standardmäßig ist der Dateipfad zum AAF-Importvereichnis "..\primstar\aaf_imp" vorgegeben, in dem PrimStar zuerst nach AAF-Dateien sucht. Sie können von hier aus natürlich zu jedem anderen Verzeichnis auf Ihrem Rechner wechseln und von dort die AAF-Datei laden. An dieser Stelle würden Sie jetzt den Pfad zur AAF-Exportdatei aus o. g. Beispiel angeben. Achtung: Es kann immer nur eine AAF-Datei zur Zeit geladen werden! Nach Beenden des Dateidialogs mit "OK" erscheint nun der unten abgebildete AAF-Import-Dialog:

Hier sind alle Horoskope aus der soeben eingelesenen AAF-Datei aufgelistet. Sie können jetzt bestimmte Einzelhoroskope oder alle enthaltenen Horoskope zum Importieren nach PrimStar auswählen. Dies geschieht durch Anklicken der entsprechenden Zeile (Datensatz) in der Liste. Wenn Sie einen zusammenhängenden Block von Horoskopen oder alle Horoskope importieren möchten, klicken Sie mit der Maus auf das erste Horoskop Ihres Auswahlbereichs und danach mit gleichzeitig gedrückter Shift-Taste auf das letzte Horoskop des Bereichs. Auf diese Weise sind alle Horoskope des gewünschten Auswahlbreiches selektiert. Falls Sie jedoch mehrere einzelne, nicht aufeinander folgende Horoskope importieren möchten, klicken Sie für jedes weitere Horoskop mit gleichzeitig gedrückter Strg-Taste.

In der folgenden Abbildung sind z. B. drei nicht zusammenhängende Horoskope zum Importieren selektiert worden:

Durch Bestätigen mit "OK" werden aus den selektierten Horoskopen einzelne XML-Dateien im PrimStar-Format erzeugt, die sich dann im Verzeichnis "..\primstar\charts" befinden, d.h., für jedes Horoskop eine separate Datei (siehe Abschnitt "Das Konzept von PrimStar"). Jetzt können diese neuen Horoskope zur weiteren Verwendung geladen werden, wie es im Abschnitt "Radix berechnen", Absatz "Radix laden" beschrieben wird.

Falls PrimStar während des Import-Vorgangs defekte Daten in der AAF-Datei bzw. in den Horoskopen erkennen sollte, werden (nur) diese nicht importiert. Wenn Sie ein Kenner des AAF sind, werden Sie in so einem Fall die besagte AAF-Datei mit einem gewöhnlichen Texteditor öffnen und die defekten Horoskope auf diese Weise näher unter die Lupe nehmen bzw. manuell korrigieren. Als "normaler" Anwender bietet es sich an, das andere Astrologieprogramm erneut zu starten und von dort aus das fehlerhafte Horoskop zu laden, um so festzustellen, was als Ursache für den misslungenen Datenexport in Frage kommen könnte.

AAF-Horoskopdaten exportieren

Wählen Sie im Menü "Datei" den Eintrag "Export AAF - Native(r)...", um das momentan berechnete Horoskop des Nativen als AAF-Horoskopdatei im Verzeichnis "..\primstar\aaf_exp" zu erzeugen. Die Namenskonvention der Datei ist hier identisch zu den PrimStar-Dateien. Nur lautet hier die Dateiendung ".aaf" statt ".xml". Jetzt kann die AAF-Datei von einem anderen Astrologieprogramm importiert werden.

Außerdem lassen sich mehrere PrimStar-Dateien auf einmal in eine einzelne AAF-Datei exportieren. Es kann auf diese Weise der Inhalt eines gesamten Horoskopverzeichnisses exportiert werden, z. B. alle Horoskope aus dem Standard-Verzeichnis "..\primstar\charts". Dazu wählen Sie im Menü "Datei" den Eintrag "Export AAF - Multi..." und selektieren im darauf folgenden Datei-Dialog alle PrimStar-Horoskop-Dateien, die exportiert werden sollen. Als Unterstützung zum Auswählen der Dateien dient hier wieder die Shift- und Strg-Taste, wie es unter AAF-Horoskopdaten importieren beschrieben wurde.

Im Abschnitt "Datei-Organisation" werden die beschriebenen Import- und Exportvorgänge grafisch dargestellt.

Anmerkung des Programmierers: Hier gibt es noch "Spielraum" für Anwenderwünsche in Bezug auf den Export von Horoskopdaten, Direktionslisten usw. in andere Programme wie z. B. MS-Excel, oder auf andere Plattformen wie Apple Macintosh. Wenn konkrete Vorschläge entsprechende Tendenzen erkennen lassen, werden diese Optionen in PrimStar eingebaut.