Skip to main content.

Willkommen!

PrimStar ist ein Windows-Programm zum Verarbeiten von Techniken der klassischen Astrologie. Sein Name weist auf einen Schwerpunkt der Anwendung hin: Die Berechnung von Primärdirektionen nach Erich Carl Kühr mit diversen optionalen Einstellungen. Ansonsten sind natürlich auch die wichtigsten Standardtechniken enthalten. Ein besonderes Highlight ist die einfache Handhabung der Methode Accidentia nati, also die Korrektur der Geburtszeit auf Basis vergangener Lebensereignisse. Der Frankfurter Astrologe und Geburtszeitkorrektur-Spezialist Erich Thaa setzt diese Methode in PrimStar seit mehreren Jahren erfolgreich ein und stellt dazu (des öfteren) folgendes fest: "Herr Wiehler, das ist weltweit einmalig!" Nun ja, dies scheint mir dann doch leicht übertrieben zu sein, aber wer hört so etwas nicht gern?

Man kann PrimStar im Grunde als Ergänzung zu den seit vielen Jahren etablierten Astrologieprogrammen sehen, die ebenfalls ihre besonderen Ausprägungen bei speziellen astrologischen Techniken haben. Wenn allerdings praxisgerechte und korrekt berechnete Primärdirektionen nach Erich Carl Kühr gefordert sind, sieht es bei den meisten Programmen noch immer recht dürftig aus. Diese Lücke soll mit PrimStar geschlossen werden.

Damit Sie einen detaillierten Eindruck von der Funktionsweise erhalten, wurde für die Programmbeschreibung ein Großteil der Bedienungsanleitung übernommen.

Aktuell

Version 2.1.0.1 erschienen

25. August 2005

Die neue Version enthält viele Erweiterungen. Neu hinzugekommen sind z. B. astrokartografische Darstellungen: Planeten an den Achsen (Astro*Carto*Graphy nach Jim Lewis), Planetenrichtungen / Relokation und die 3D-Projektion von Planeten, Häuserspitzen, Direktionen usw. auf die Himmelskugel.

PrimStar im Internet

3. Oktober 2005

Dies ist nicht nur die Web-Premiere von PrimStar, sondern zugleich auch meine eigene, was Website-Entwicklung betrifft. Kurzfristige Änderungen im Erscheinungsbild sind daher nicht ausgeschlossen.

In Planung

Es ist geplant, in absehbarer Zeit die Grundfunktionalität der geografischen Kartenbasis (d. h., ohne Methoden mit astrologischem Bezug) auch anderen Software-Entwicklern in Form einer Win32-DLL einschließlich Quellcode (C++) als Open Source zur Verfügung zu stellen.

Sie sind gefragt!

Wenn Sie der Meinung sind, dass PrimStar um besondere Fähigkeiten oder Methoden ergänzt werden sollte oder falls Sie Fragen zu PrimStar haben, würde ich mich sehr über eine Nachricht von Ihnen freuen!

English Version

PrimStar supports at present the German language only. If you are interested in an English version, let me know. I'll do what I can...